0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Kaufen Metformin Online

  • €0,22
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: metformin
Metformin ist ein Biguanid antidiabetisch das funktioniert, indem es die Menge des Zuckers, der Leber produziert und den Darm aufnehmen.
Analog zu Metformin: Glucophage   Actoplus Met   Glycomet  
Alle anzeigen
Andere Namen von Metformin: a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Minifor   Miformin   Metwan   Mettas   Metsulina   Metsop   Metrion   Metphar   Metphage   Metormin   Metored   Metomin   Metnit   Metmin   Metkar   Metifor   Methpage   Methormyl   Metforminum   Metformine pamoate   Metformine   Metformina   Metformed   Metformdoc   Metformax   Metform   Metforil   Metforem   Metforalmille   Metforal   Metfor-acis   Metfor   Metfonorm   Metfogamma   Metfodiab   Metfirex   Metfin   Metfen   Metex   Metbay   Metarin   Metaphage   Metaglip   Mescorit   Merckformin   Melbin   Melbexa   Mekoll   Meguanin   Meguan   Megluer   Meglucon   Meglubet   Meglu   Meforex   Meforal   Medobis   Medifor   Mediabet   Medfort   Medet   Mectin   Matofin   Marphage   Metformine   Metformina   Metformin Hydrochloride   Matofin   Meburide   Mectin   Mefoglip DS   Mefomin   Mefomin-P   Meforex   Meglipride-M   Meglucan   Meglucon   Melgib   Melitus   Melitus Forte   Mesite-XR   Met Forte   Metaday   Metadoze   Metclam   Metclam Forte   Metclamide   Metfine   Metfogamma   Metfor   Metforal   Metfordan   Metfordan-G   Metformed   Metformin Adwic   Metformin DHA   Metformin Mylan   Metformin Replek Farm   Metformin Sunward   Metformin Vitabalans   Metformina Actavis   Metformina Aurobindo   Metformina Colmed   Metformina Kronos   Metformina Mylan Generics   Metformina Opko   Metformina Puntanos   Metformina Sandoz   Metformina Tauro   Metformina Techsphere   Metformina Teva   Metformina Vannier   Metformina Winthrop   Metformina/Glibenclamida MK   Metformine Arrow Lab   Metformine Winthrop   Metformin-Teva   Metfortabs   Metfull   Metgliben   Metglital   Metgluk   Methpica   Metlong-DS   Metride   Met-XR   Minson-G   Monomet-GM   Monomet-XL   Mopaday   Mopaday Forte   Mopaday-HS   MR-Met   MTHL   Mai Ke Luo Xin   Marphage   Maviglin   Mecfoc   Mectin XR   Medet   Medobis   Medobis G   Mefoglip   Meforal   Meforin   Meforin-XR   Meformed   Megaformin   Megaformin ER   Meglu   Meglucon Hexal   Meglucon Sandoz   Meglu-ER   Meglumine Unifarma   Meguan   Meguanin   Mei Jia Te   Mekoll   Melbin   Mellimet G   Mellinix   Memin   Mengen   Merckformin   Merckformin XR   Meritor   Met   Metact HD   Metact LD   Metaglip   Metanorm   Metbay   Metdual   Metex XR   Metfen   Metfin   Metfirex   Metfobay   Metfocell   Metfodiab   Metfogen   MetfoLiquid GeriaSan   Metfonorm   Metforalmille   Metforem   Metforex   Metforil   Metform   Metformax   Metformax SR   Metformin - 1 A Pharma   Metformin 1A Pharma   Metformin -500   Metformin AbZ   Metformin Accedo   Metformin Actavis   Metformin AL   Metformin Alapis   Metformin Alpharma   Metformin Apotex   Metformin Arcana   Metformin Arena   Metformin Aristo N   Metformin Aurobindo   Metformin Axapharm   Metformin Bluefish   Metformin Borisov   Metformin Bristol   Metformin Charoen Bhaesaj   Metformin Chen Ho   Metformin Cherubino   Metformin Chinoin   Metformin comp HEXAL   Metformin Denk   Metformin Duo   Metformin dura   Metformin EQL Pharma   Metformin Europharma   Metformin Focus   Metformin Galena   Metformin Generichealth   Metformin Genericon   Metformin Generics   Metformin Glenmark   Metformin GPO   Metformin GSK   Metformin HCl OGB Dexa   Metformin Helvepharm   Metformin HEXAL   Metformin Hydrochloride Actavis   Metformin Hydrochloride Alkem   Metformin Hydrochloride Rosemont   Metformin Hydrochloride SN   Metformin Hydrochloride Towa   Metformin Hydrochloride Zentiva   Metformin Ivax   Metformin Leciva   Metformin Lich   Metformin LIDE   Metformin LPH   Metformin Meda   Metformin Orifarm   Metformin Pfizer   Metformin Pfoshen   Metformin Pharmabart   Metformin Pharmacin   Metformin Ranbaxy   Metformin ratiopharm   Metformin Rth   Metformin RX   Metformin Sandoz   Metformin Sanis Health   Metformin Spirig HC   Metformin SR Actavis   Metformin Srbolek   Metformin Stada   Metformin Streuli   Metformin Synpac-Kingdom   Metformin Tchaikapharma   Metformin Temis   Metformin Teva   Metformin USV   Metformin Vale   Metformin Weifa   Metformin Winthrop   Metformin Winthrop MR   Metformin Wockhardt   Metformin Worwag   Metformin Yung Chi   Metformin Yung Sine   Metformina + Glibenclamida Ramos   Metformina Almus   Metformina Amneal   Metformina Andromaco   Metformina Apotex   Metformina Azevedos   Metformina Basi   Metformina Bluefish   Metformina Ciclum   Metformina Cinfa   Metformina Clorhidrato Anglopharma   Metformina Clorhidrato Ascend   Metformina Combix   Metformina Doc Generici   Metformina Edigen   Metformina EG   Metformina Generis   Metformina Hexal   Metformina Kern Pharma   Metformina L.CH.   Metformina Labesfal   Metformina MK   Metformina Mylan   Metformina Mylan Pharmaceuticals   Metformina Parke-Davis   Metformina Pensa   Metformina Pensa Pharma   Metformina Pharmakern   Metformina Qualigen   Metformina Ramos   Metformina ratiopharm   Metformina Romac   Metformina Sanitas   Metformina Solumet   Metformina Stada   Metformina Teva Italia   Metformina Wynn   Metformina Zentiva   Metformina/Glibenclamida Medley   Metformin-CT   Metformine Actavis   Metformine Alter   Metformine Arrow   Metformine BGR   Metformine Biogaran   Metformine Bluefish   Metformine Cristers   Metformine EG   Metformine Evolugen   Metformine HCl A   Metformine HCl Actavis   Metformine HCl Amneal   Metformine HCL Apotex   Metformine HCl Aurobindo   Metformine HCl BB   Metformine HCl Bluefish   Metformine HCl Ceft   Metformine HCl CF   Metformine HCl Disper Mylan   Metformine HCl Mylan   Metformine HCl PCH   Metformine HCl Pfizer   Metformine HCl ratiopharm   Metformine HCl Sandoz   Metformine HCl Teva   Metformine HCL USV   Metformine HCl/Glibenclamide Sandoz   Metformine hydrochloride Mylan   Metformine Mylan   Metformine Mylan Pharma   Metformine Ranbaxy   Metformine Ratiopharm   Metformine RPG   Metformine Sandoz   Metformine Teva   Metformine Zentiva   Metformine Zydus   Metformine Zydus France   Metformin-GA   Metformin-ratiopharm   Metformin-Teva XR   Metformin-Zentiva   Metforteg   Metfromin Hydrochloride XR Actavis   Metfron   Metgluco   Metglucon   Metglucon Duo   Metgreen-SR   Methormyl   Metifor   Metiglit   Metmaryl   Metmaryl SR   Metmen   Metnil   Metnova   Meto   Metophage XR   Metored   Metphage   Metphar   Metrion   Metta SR   Miformin   Mignar-MF   Ming Nuo   Mitforgen   Mydiatab   Mylan Metformin   Mylmet  
Alle anzeigen

850 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
60 pillen €0,62 €37,26
90 pillen €0,55 €55,88 €49,62
120 pillen €0,52 €74,51 €61,99
180 pillen €0,48 €111,77 €86,73
270 pillen €0,46 €167,65 €123,84
360 pillen €0,45 €223,53 €160,96
500 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
90 pillen €0,31 €27,87
180 pillen €0,25 €55,74 €44,95
360 pillen €0,22 €111,48 €79,15

Drug Benutzt

Metformin wird zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt. Es wird mit Diät und Bewegung zusammen verwendet werden. Es kann sein, allein oder mit anderen blutzuckersenkenden Arzneimitteln verwendet.

Gebrauchsanweisung

Verwenden Sie Metformin wie von Ihrem Arzt.

Nutzen Sie Metformin durch den Mund mit Lebensmitteln.
Nutzen Sie den Metformin in regelmäßigen Abständen, um die am meisten davon profitieren. Bei Einnahme von Metformin in der gleichen Tageszeit hilft Ihnen, sich, es zu nehmen.
Weiter zu Metformin, auch wenn Sie sich wohl fühlen. Verpassen Sie keine Dosen.
Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Metformin nutzen.

Drug-Klasse und Mechanismus

Metformin ist ein Biguanid Antidiabetika. Es funktioniert durch die Verringerung der Menge an Zucker, der Leber produziert und den Darm aufnehmen. Es hilft auch, um Ihren Körper empfindlicher für Insulin, das Sie selbst herstellen kann.

Vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis von Metformin verpassen und nutzen es regelmäßig, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vermißte Dosis und gehen Sie wieder dem normalen Behandlungsplan. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Lagerung

Shop Metformin zwischen 68 und 77 Grad F (20 und 25 Grad C). Kurze Lagerung bei Temperaturen zwischen 59 und 86 Grad F (15 und 30 Grad C) ist nicht gestattet. Nicht in der Nähe von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad. Keep Metformin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren.

Warnungen / Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie keine Metformin, wenn:

Sie sind allergisch gegen irgendeinen Bestandteil Metformin;
Sie haben Herzinsuffizienz, die von der Medizin behandelt werden;
Sie haben eine schwere Infektion, niedriger Sauerstoffgehalt, Nieren-oder Leberprobleme, hohen Blutdruck Keton oder saure Niveaus (zB diabetischer Ketoazidose) oder schwere Dehydratation;
Sie haben einen Schlaganfall oder vor kurzem einen Herzinfarkt, oder Sie sind unter Schock hatte;
Sie sind 80 Jahre alt oder älter und hatten nicht eine Niere Funktion zu testen;
Sie werden mit der Operation oder bestimmte Laborarbeiten.
Fragen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Wichtig:

Schwindel kann auftreten, während der Einnahme von Metformin. Dieser Effekt kann noch schlimmer, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmte Medikamente. Verwenden Sie Metformin mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere, möglicherweise unsichere Aufgaben, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.
Befolgen Sie die Diät-und Sportprogramm, die Ihnen Ihr Arzt gegeben.
Trinken Sie keine großen Mengen von Alkohol, während Sie Metformin zu verwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Arzt, bevor Sie Alkohol trinken, während Sie Metformin zu verwenden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie Metformin, bevor Sie eine medizinische oder zahnmedizinische Behandlung, Notfallversorgung, oder eine Operation zu erhalten.
Achten Sie darauf, nicht zu dehydrieren, vor allem bei heißem Wetter oder während Sie aktiv zu sein. Dehydration kann das Risiko von Metformin erhöhen 's Nebenwirkungen.
Carry eine ID-Karte zu allen Zeiten die besagt, dass Sie an Diabetes leiden. Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn sie sind oft höher oder niedriger als sie sein sollten und Sie nehmen Metformin genau wie vorgeschrieben, informieren Sie Ihren Arzt.
Diese Medizin ist nicht in der Regel niedriger Blutzuckerspiegel. Niedriger Blutzucker kann dann auftreten, wenn Sie eine Mahlzeit überspringen, Bewegung schwer, oder Alkohol trinken. Es ist vielleicht auch eher, wenn Sie zusammen mit Metformin bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes einnehmen (z. B., Sulfonylharnstoffe, Insulin). Es ist eine gute Idee, um eine zuverlässige Quelle von Glucose durchführen (z. B. Tabletten oder Gel) kann zu niedrigem Blutzucker zu behandeln. Wenn diese nicht verfügbar ist, sollten Sie essen, trinken oder eine schnelle Quelle von Zucker wie Haushaltszucker, Honig, Schokolade, Orangensaft, oder nicht-diet soda. Dadurch wird Ihr Blutzuckerspiegel schnell erhöhen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn dies der Fall ist. Um einen niedrigen Blutzuckergehalt zu verhindern, essen, Mahlzeiten in der gleichen Tageszeit und überspringen Sie nicht Mahlzeiten.
Fieber, Infektionen, Verletzungen oder Operationen können zu einem erhöhten Risiko für hohe oder niedrige Blutzuckerwerte. Wenn einer dieser Fälle auftreten, überprüfen Sie Ihren Blutzucker eng zusammen und informieren Sie Ihren Arzt sofort an.
Metformin kann häufig Magenverstimmung, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall zu Beginn der Behandlung. Wenn bei Ihnen ungewöhnliche oder unerwartete Magenproblemen, oder wenn Sie zu entwickeln Magenproblemen später während der Behandlung erhalten Sie von Ihrem Arzt sofort mit. Dies kann ein Zeichen für eine Laktatazidose.
Labortests, einschließlich der Nierenfunktion, Nüchtern-Blutzucker, Hämoglobin A1c und Blutbild, kann durchgeführt werden, während Sie Metformin zu verwenden. Diese Tests können verwendet werden, um Ihren Zustand zu überprüfen oder auf Nebenwirkungen zu überwachen. Achten Sie darauf, halten alle Arzt-und Labor-Terminen.
Verwenden Sie Metformin mit Vorsicht bei älteren Menschen, sie möglicherweise empfindlicher auf deren Auswirkungen. Niedriger Blutzuckerspiegel kann auch schwieriger, in der ältere Menschen zu erkennen.
Metformin sollte nicht bei Kindern jünger als 10 Jahre alt werden; Sicherheit und Wirksamkeit bei diesen Kindern haben sich nicht bestätigt.
Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie müssen die Vorteile und Risiken der Verwendung von Metformin zu diskutieren, während Sie schwanger sind. Es ist nicht bekannt, ob Metformin in der Muttermilch zu finden ist. Nicht stillen, während der Einnahme von Metformin.

Mögliche Nebenwirkungen 

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Durchfall, Gas, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Magenverstimmung; vorübergehende metallischen Geschmack, Erbrechen.
Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), Brustschmerzen und Unwohlsein, Schwindel oder Benommenheit, schnell oder Atembeschwerden; Gefühl, ungewöhnlich kalt , Fieber, Schüttelfrost, oder anhaltende Halsschmerzen, allgemeines Unwohlsein, Muskelschmerzen oder-schwäche, langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag, ungewöhnliche Benommenheit, ungewöhnliche oder anhaltenden Bauchschmerzen oder Beschwerden, ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu Hydrochlorothiazide, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, Apotheker oder andere Leistungserbringer.
Metformin ist nur durch den Patienten verwendet werden, für die es vorgeschrieben ist. Nicht teilen es mit anderen Menschen.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Damit die massiven unerwarteten Reaktionen und Nebenwirkungen nicht ausgelöst sein werden, soll man den Sicherheitsempfehlungen direkt folgen, sowie auf Kontraindikationen, Warnungen und auch Vorsichtsmaßnahmen die Aufmerksamkeit lenken. Einige Komponenten des Arzneimittels können leichte bis schwere negative Wirkungen auslösen, wenn es um Patienten geht, die überempfindlich gegen diese oder jene Komponente des Arzneimittels sind. Wenden Sie sich entweder an Ihren Arzt oder an einen Online-Arzt, die helfen können, das Risiko der Nebenwirkungen zu reduzieren. Ärztliche Hilfe sei unverzüglich, wenn solche Nebenwirkungen eintreten:

Rare

  • Behavior change similar to being drunk
  • difficulty with concentrating
  • drowsiness
  • lack or loss of strength
  • restless sleep
  • unusual sleepiness

More Common

  • Abdominal or stomach discomfort
  • cough or hoarseness
  • decreased appetite
  • diarrhea
  • fast or shallow breathing
  • fever or chills
  • general feeling of discomfort
  • lower back or side pain
  • muscle pain or cramping
  • painful or difficult urination
  • sleepiness
  • Acid or sour stomach
  • belching
  • bloated
  • excess air or gas in the stomach or intestines
  • full feeling
  • heartburn
  • indigestion
  • loss of appetite
  • metallic taste in the mouth
  • passing of gas
  • stomachache
  • stomach upset or pain
  • vomiting
  • weight loss

Less Common

  • Anxiety
  • blurred vision
  • chest discomfort
  • cold sweats
  • coma
  • confusion
  • cool, pale skin
  • depression
  • difficult or labored breathing
  • dizziness
  • fast, irregular, pounding, or racing heartbeat or pulse
  • feeling of warmth
  • headache
  • increased hunger
  • increased sweating
  • nausea
  • nervousness
  • nightmares
  • redness of the face, neck, arms, and occasionally, upper chest
  • seizures
  • shakiness
  • shortness of breath
  • slurred speech
  • tightness in the chest
  • unusual tiredness or weakness
  • Abnormal stools
  • bad, unusual, or unpleasant (after) taste
  • change in taste
  • difficulty with moving
  • discoloration of the fingernails or toenails
  • flu-like symptoms
  • joint pain
  • metallic taste in mouth
  • rash
  • runny nose
  • sneezing
  • stuffy nose
  • swollen joints
Type Small Molecule
Accession Number DB00331  (APRD01099)
Groups Approved
Synonyms
  • 1,1-Dimethylbiguanide
  • Dimethylbiguanid
  • Metformin
  • Metformina
  • Metformine
  • Metforminum
UNII 9100L32L2N
CAS number 657-24-9
Weight Average: 129.1636
Monoisotopic: 129.101445377
Chemical Formula C4H11N5
InChI
InChI=1S/C4H11N5/c1-9(2)4(7)8-3(5)6/h1-2H3,(H5,5,6,7,8)
IUPAC Name
1-carbamimidamido-N,N-dimethylmethanimidamide
Protein binding

Metformin is negligibly bound to plasma proteins.

Toxicity

Acute oral toxicity (LD50): 350 mg/kg Rabbit. It would be expected that adverse reactions of a more intense character including epigastric discomfort, nausea, and vomiting followed by diarrhea, drowsiness, weakness, dizziness, malaise and headache might be seen.

Half life

6.2 hours. Duration of action is 8-12 hours.

Wenn man über Online-Shopping redet, erwähnt man in erster Linie die Lieferung. Wir arbeiten daran, dass unsere Lieferung an weit gelegene Bestimmungsorte gut wäre, sowie unsere Plattform mehr kundenorientiert wäre. Es wird Ihnen eine internationale Versandoption zur Verfügung gestellt, mit derer Hilfe die Kunden aus allen Ecken der Welt hochwertige und wirksame Arzneimittel je schnell erhalten. Apropos, ist unsere Lieferung auch für folgende Städte in Luxemburg verfügbar:

  • Luxembourg
  • Esch-sur-Alzette
  • Differdange
  • Dudelange
  • Ettelbruck
  • Diekirch
  • Wiltz
  • Rumelange
  • Echternach
  • Grevenmacher
  • Remich
  • Vianden