0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Kaufen Zyvox Online

  • €5,92
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: Linezolid
Zyvox ist ein oxazolidinones Antibiotikum, um Infektionen zu behandeln, die durch Enterococcus und Streptokokkus verursacht sind.
Andere Namen von Zyvox: a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Arlin   Amizole 500   Anozilad   Antizolid   Arlid   Arlin   Averozolid  
Alle anzeigen

600 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
10 pillen €7,40 €74,01
20 pillen €6,51 €148,01 €130,25
30 pillen €6,22 €222,02 €186,49
60 pillen €5,92 €444,03 €355,23

Produktbeschreibung

Allgemeine Anwendung

Zyvox ist ein synthetisches oxazolidinones Antibiotikum und enthält einen linezolid. Es wird gegen Infektionen verwendet, die durch Enterococcus faecium, Staphylokokkus aureus, Streptokokkus pneumoniae (Lungenentzündung), Streptokokkus pyogenes, Streptokokkus agalactiae (Hautinfektionen, einschließlich diabetischer Fußinfektionen), Streptokokkus pyogenes (Hautinfektionen) verursacht sind.

Dosierung und Anwendungsgebiet

Nehmen Sie es mündlich alle zwölf Stunden oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Die Einnahme an gleichmäßig Zwischenräumen unter Drogeneinfluss wird empfohlen. Nehmen Sie mit oder ohne Essen. Hören Sie Behandlung mit Zyvox nicht auf, selbst wenn sich Ihre Symptome verbessern, nach ein paar Tagen, oder können Sie Fortpflanzung von widerstandsfähigen Beanspruchungen verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome besser in 10 Tagen nicht werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Milchazidose kann sich entwickeln, indem sie Zyvox für die Periode nimmt, die länger ist als 28 Tage. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie solche Symptome wie Schwindel, Schwindel, äußerste Schwäche oder Müdigkeit, niedrige Körpertemperatur, schnelles Atmen, Schwierigkeitsatmen, Schläfrigkeit, langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag, Magen-Unbequemlichkeit, Muskelschmerz erfahren. Behandlung, die mehr als 28 Tage fortsetzt, kann verschmierte Vision, Änderung in der Farbenwahrnehmung verursachen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung, wenn Sie Änderungen in Ihrer Vision finden. Die flüssige Formulierung von Zyvox enthält phenylalanine und kann für Patienten mit phenylketonuria gefährlich sein. Wenn Sie Behandlung mit genannten auswählenden Serotonin-Wiederauffassungsvermögen-Hemmstoffen von Antidepressiven (SWAH) nehmen, kann sich ein Serotonin-Syndrom entwickeln. Seine Symptome sind: Schläfrigkeit, Euphorie, schnelle Muskelzusammenziehung und Entspannung, Schwindel, Zappelei, Koordinationsprobleme, das Schwitzen, und Fieber. Vermeiden Sie, zu viel Essen mit dem hohen Tyramin-Inhalt zu essen: Im Alter von Käse, in Gärung gebrachtem oder luftausgetrocknetem Fleisch (trocknen Wurst, Sauerkraut aus), roter Wein, Klaps-Glas Bier, Sojasoße, und jedes unpassend gekühlte am Protein reiche Essen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder Stillen, Hypertonie, Blutstörungen (niedrige Blutzählungen), irgendwelche Allergien, chronische Infektion haben.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit zu oxazolidinones Antibiotika.

Mögliche Nebenwirkungen

Diarrhöe, Kopfschmerz, Brechreiz, Emesis, das Schwierigkeiten-Schlafen, oder der Ausschlag. Im Falle ungewöhnlicher Nebenwirkungen wie leichte Quetschen oder Blutung, schwerer Schwindel, schweres Kopfschmerz, Visionsänderungen, Prickeln und Erstarrung von Extremitäten, Fieber-Kontakt Ihr Arzt sofort.

Wechselwirkung

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nehmen: Apraclonidine, brimonidine, buspirone, bethanidine, bupropion, carbamazepine, entacapone, dextromethorphan, Kräuterprodukte (ma huang), indoramin, papaverine, meperidine, sibutramine, SWAH Antidepressiven (fluoxetine, citalopram), tolcapone, sympathomimetics (methylphenidate, ephedrine), tricyclic Antidepressiven (amitriptyline, doxepin), "triptans" (sumatriptan, zolmitriptan), andere Antibiotika, andere Rauschgifte für Krebs-Chemotherapie oder andere, die das Knochenmark, andere Hemmstoffe von MAO (furazolidone, moclobemide, phenelzine, procarbazine), Produkte des Hustens-Und-Kälte, Diät-Hilfe niederdrücken können.

Verpasste Dosis

Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es fast Zeit der folgenden Dosis ist, gerade lassen den verpassten Teil aus und setzen fort, die Medizin gemäß der Liste zu nehmen.

Überdosierung

Jedes in übermäßigen Mengen genommene Medikament kann gefährlich sein. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort im Falle einer angenommenen Überdosis.

Lagerung

Zyvox sollte bei der Raumtemperatur zwischen 20-25 C (68-77 F) gelagert werden.

Haftung

Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Damit die massiven unerwarteten Reaktionen und Nebenwirkungen nicht ausgelöst sein werden, soll man den Sicherheitsempfehlungen direkt folgen, sowie auf Kontraindikationen, Warnungen und auch Vorsichtsmaßnahmen die Aufmerksamkeit lenken. Einige Komponenten des Arzneimittels können leichte bis schwere negative Wirkungen auslösen, wenn es um Patienten geht, die überempfindlich gegen diese oder jene Komponente des Arzneimittels sind. Wenden Sie sich entweder an Ihren Arzt oder an einen Online-Arzt, die helfen können, das Risiko der Nebenwirkungen zu reduzieren. Ärztliche Hilfe sei unverzüglich, wenn solche Nebenwirkungen eintreten:

More Common

  • Chills
  • confusion
  • dizziness
  • fainting
  • fast heartbeat
  • fever
  • lightheadedness
  • pale skin
  • rapid, shallow breathing
  • rash
  • troubled breathing with exertion
  • unusual bleeding or bruising
  • unusual tiredness or weakness

Less Common

  • Black, tarry stools
  • bleeding gums
  • blood in the urine or stools
  • bluish lips or skin
  • body aches or pain
  • chest pain
  • congestion
  • constipation
  • convulsions
  • cough
  • decreased urine
  • difficult or labored breathing
  • dry mouth
  • dryness or soreness of the throat
  • ear congestion
  • headache
  • hoarseness
  • increased thirst
  • irregular heartbeat
  • loss of appetite
  • loss of voice
  • mood changes
  • muscle pain or cramps
  • nasal congestion
  • nausea or vomiting
  • not breathing
  • numbness or tingling in the hands, feet, or lips
  • painful or difficult urination
  • pinpoint red spots on the skin
  • runny nose
  • severe stomach pain
  • shortness of breath
  • sneezing
  • sores, ulcers, or white spots on the lips or in the mouth
  • swollen glands
  • tender, swollen glands in the neck
  • tightness in the chest
  • trouble with swallowing
  • voice changes
  • vomiting of blood or material that looks like coffee grounds
  • wheezing
  • bad, unusual, or unpleasant (after) taste
  • bleeding, blistering, burning, coldness, discoloration of the skin, feeling of pressure, hives, infection, inflammation, itching, lumps, numbness, pain, rash, redness, scarring, soreness, stinging, swelling, tenderness, tingling, ulceration, or warmth at the injection site
  • change in taste
  • discoloration of the tongue
  • itching of the vagina or outside genitals
  • loose stools
  • pain during sexual intercourse
  • pain in the arms or legs
  • sleeplessness
  • sore mouth or tongue
  • thick, white curd-like vaginal discharge without odor or with mild odor
  • trouble sleeping

Incidence Not Known

  • Abdominal or stomach discomfort
  • blindness
  • blistering, peeling, or loosening of the skin
  • blurred vision
  • burning, numbness, tingling, or painful sensations
  • decreased appetite
  • decreased vision
  • eye pain
  • fast, shallow breathing
  • general feeling of discomfort
  • high fever
  • hives
  • itching
  • joint pain
  • large, hive-like swelling on the face, eyelids, lips, tongue, throat, hands, legs, feet, or sex organs
  • muscle pain or cramping
  • puffiness or swelling of the eyelids or around the eyes, face, lips, or tongue
  • red skin lesions, often with a purple center
  • red, irritated eyes
  • sleepiness
  • swollen glands
  • unexplained bleeding or bruising
  • unsteadiness or awkwardness
  • weakness in the arms, hands, legs, or feet
  • Discoloration of the tooth
Type Small Molecule
Accession Number DB00601  (APRD01073, DB08769)
Groups Approved, Investigational
Synonyms
  • Linezolid
  • Linezolide
  • Linezolidum
  • N-(((S)-3-(3-Fluoro-4-morpholinophenyl)-2-oxo-5-oxazolidinyl)methyl)acetamide
UNII ISQ9I6J12J
CAS number 165800-03-3
Weight Average: 337.3461
Monoisotopic: 337.143784348
Chemical Formula C16H20FN3O4
InChI
InChI=1S/C16H20FN3O4/c1-11(21)18-9-13-10-20(16(22)24-13)12-2-3-15(14(17)8-12)19-4-6-23-7-5-19/h2-3,8,13H,4-7,9-10H2,1H3,(H,18,21)/t13-/m0/s1
IUPAC Name
N-{[(5S)-3-[3-fluoro-4-(morpholin-4-yl)phenyl]-2-oxo-1,3-oxazolidin-5-yl]methyl}acetamide
Protein binding

31%

Toxicity

Clinical signs of acute toxicity lead to decreased activity, ataxia, vomiting and tremors.

Half life

4.5-5.5 hours

Wenn man über Online-Shopping redet, erwähnt man in erster Linie die Lieferung. Wir arbeiten daran, dass unsere Lieferung an weit gelegene Bestimmungsorte gut wäre, sowie unsere Plattform mehr kundenorientiert wäre. Es wird Ihnen eine internationale Versandoption zur Verfügung gestellt, mit derer Hilfe die Kunden aus allen Ecken der Welt hochwertige und wirksame Arzneimittel je schnell erhalten. Apropos, ist unsere Lieferung auch für folgende Städte in Luxemburg verfügbar:

  • Luxembourg
  • Esch-sur-Alzette
  • Differdange
  • Dudelange
  • Ettelbruck
  • Diekirch
  • Wiltz
  • Rumelange
  • Echternach
  • Grevenmacher
  • Remich
  • Vianden